Neue Spielzeit 2016

TIERISCH ON TOUR –
Eine Road Opera

Tierisch on TourDie drei ausverkauften Vorstellungen im Kulturhaus Karlshorst der diesjährigen Produktion waren wieder ein voller Erfolg! Seit Januar probten 30 Kinder jeden Donnerstag für die Aufführung zum Thema Heimat und Fremde. Inspiriert durch das bekannte Märchen von den Bremer Stadtmusikanten haben die Kinder experimentiert und so »Tierisch on Tour« entwickelt: Heraus kam eine komisch-nachdenkliche Road Opera, die vier unterschiedliche Charaktere auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt- und Musikgeschichte führt und schließlich eine überraschende Wendung nimmt.

Sehen Sie hier Fotos der Aufführungen >>

 

Jübiläumswünsche

Lux-Hahn gratuliert Waltraud Meier

Foto: Gabriela Knoch | Fotografie

 
Unsere Patin Waltraud Meier feierte am 2. Juli 2016 im Rahmen eines Gala-Abends  ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Regina Lux-Hahn gratulierte herzlich im Namen des Kinderopernhauses Lichtenberg.
 

Hidden Movers Award 2015

Sonderpreis für das Kinderopernhaus

Logo des Hidden Movers Award

Ausgezeichnet mit dem Hidden Movers Award 2015

Das Kinderopernhaus Lichtenberg ist mit dem Sonderpreis im Bereich Sprachförderung der Kutscheit Stiftung ausgezeichnet worden und feierte ausgelassen in der Akademie der Wissenschaften. Das Team hatte am bundesweiten Bildungswettbewerb „Hidden Movers Award 2015“ der Deloitte Stiftung teilgenommen. Die Kinderoper erhält nun für ein halbes Jahr Beratung bei strategischer Planung und Umsetzung. Regina Lux-Hahn, Initiatorin des Kinderopernhauses Lichtenberg: „Wir freuen uns sehr über den Gewinn und sehen darin sowohl eine Bestätigung der Arbeit, Bildung durch Musik zu erreichen, als auch eine großartige Motivation, weiterhin mit Freude und Engagement die sprachliche Entwicklung unserer Kinder durch Musiktheater spielerisch zu fördern.“

Zur ausführlichen Pressmitteilung

 

Das Kinderopernhaus

Nach dem großen Erfolg der Kinderoper „Sternzeit F:A:S“, dem szenischen Liederabend „MIR TRÄUMTE!“, dem barocken Singspiel “Engel Singen Hören”, „…WAS DU NICHT SIEHST“ sowie der halbszenische Werkschau „Berlinische Geschichten“, bleiben wir unserem Motto “Lichtenberg goes Staatsoper” treu. Die kreative Arbeit mit Kindern aus Berlin-Lichtenberg wird fortgeführt. Das Caritas-Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Steinhaus an der Frankfurter Allee Süd verwandelt sich jeden Donnerstag in ein Kinderopernhaus im Kiez. Hier entstehen, in bewährter Zusammenarbeit mit der Staatsoper im Schiller Theater, neue Produktionen. Das neueste Projekt „Es liegt in der Luft“, feierte am 23. Oktober 2015 seine Premiere.

Broschüre der Kinderoper in Lichtenberg (PDF)

Blog

Jetzt abstimmen! Publikumspreis 2016

Deutscher Engagementpreis Vom 19. September bis 31. Oktober sind alle dazu aufgerufen, online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises zu entscheiden. Auf den Gewinner... 

Nominierung für Deutschen Engagementpreis 2016

Kinderopernhaus Lichtenberg im Rennen um bundesweite Auszeichnung für freiwilliges Engagement Nominiert für den deutschen Engagement-Preis 2016 Das Kinderopernhaus Lichtenberg... 

Kinderopern-AGen dreier Grundschulen präsentierten »Quatsch mit Soße«

Foto: Angela Kröll Am 08. Juli 2016 stellten die Kinderopern-Arbeitsgemeinschaften der Hermann-Gmeiner-Grundschule, der Kath. Schule St. Mauritius sowie der Schule an der Victoriastadt... 

  • Sponsoren und Frderer der Kinderoper Lichtenberg Logo Caritas Berlin Logo Staatsoper Berlin Logo Ideen für die Bildungsrepublik Logo Bündnis für Bildung Logo Verband deutscher Musikschulen Logo Schostatkowitsch Musikschule in Lichtenberg
  • Nominiert


    Das Kinderopernhaus ist norminiert für den deutschen Engagement-Preis 2016

  • Newsletter

  • Unterstützen Sie uns


    Helfen Sie uns, damit wir weiterhin jungen Menschen neue Türen öffnen können.

  • facebook

    Kinderopernhaus Lichtenberg jetzt auch auf www.facebook.com

  • Bilder

    Tierisch on TourTierisch on TourWeitere Bilder bei flickr...